9+2 an der Mittelschule Diedorf

Anmeldeformular

Seit dem Schuljahr 2019/20 besteht an der Mittelschule Diedorf die Möglichkeit nach dem Qualifizierenden Abschluss eine Vorbereitungs­klasse (9+2) zu besuchen.

9+2 - Was ist das? 

In der Vorbereitungsklasse können Schüler*innen, die erfolgreich den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule erworben haben in weiteren zwei Schuljahren den Mittleren Schulabschluss ablegen.

Also: Neun Jahre für den „Quali“ und zwei weitere Jahre für die Mittlere Reife. Daher der Name „9+2“.

Dies ist ein bewährter Weg auf dem sich begabte Mittelschüler in zwei Jahren höher qualifizieren können.

 

Wie sehen die beiden Schuljahre aus?

Fach

VK1

VK2

Religion

1

1

Deutsch

5

5

Mathematik

5

5

Englisch

5

5

AWT

1

1

PCB

2

2

GSE

2

2

Sport

2

2

Kaufm. Bildung

(2)

(2)

Übung/Intensivierung

3

3

BoZ (Te/So/Wi)

3

3

Summe

31

31

Stundenvorschlag lt. www.schulberatung.bayern.de

 

  • Jahresstoff der 9. Klasse wird wiederholt und vertieft
  • Schaffen einer gemeinsamen Basis für sinnvolles Weiterlernen
  • Erreichen eines inhaltlich und methodischen Niveaus von M-Schülern
  • Vermittlung von Lehrplaninhalten der M10
  • zielgerichtete Berufsvorbereitung durch Praktika und Projekte

 

Welche Fächer werden unterrichtet? – Stundentafel

  • Stundenverteilung orientiert sich über zwei Schuljahre an der Stundentafel sowie den Zielen der Jahrgangsstufe M10

Zugangsvoraussetzungen:

  • Qualifizieren­­der Abschluss der Mittelschule (Art. 7a Abs. BayEUG) mit einem Durchschnitt von 2,5 oder besser;
  • Aufnahme von Schüler*innen mit nichtdeutscher Muttersprache möglich, wenn die Durchschnittsnote auf noch behebbare Schwächen der deutschen Sprache zurückzuführen ist;
  • Durchschnittsnote nicht erreicht: Entscheidung der Schulleitung in Abstimmung mit dem Schulamt unter Berücksichtigung des Leistungsstandes.

Kontakt:

Mittelschule Diedorf                     Telefon: 08238 9990

Pestalozzistraße 17                       Fax: 08238 999 10

86420 Diedorf                                Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!