Die Aktion „Gesunde Pause“ wurde hier an der Grundschule und Mittelschule Diedorf im Jahr 2000 gestartet und findet seither große Zustimmung bei Eltern, Lehrern und Schülern. Ziel ist es, den Kindern vollwertige Gerichte als Alternative zu Fertiggerichten, Fastfood und Süßigkeiten anzubieten. 

 

Der Ablauf ist Folgender: Einmal im Monat bereitet eine Jahrgangsstufe der Grund- und Mittelschule mit einem festen Team der „Gesunden Pause“ (bestehend aus Müttern, deren Kinder die Grund- und Mittelschule bzw. das Gymnasium Diedorf besuchen) vegetarische Döner, vegetarische Grünkernburger, Käse- und Schinkenvollkornsemmeln, Pizzabrot, Obstspieße, Quarkbrote, Bananenmilch und Erdbeerjoghurt mit Müsli zu. Diese Dinge werden dann in der ersten Pause zu einem Preis von 0,20 – 0,80 Euro  verkauft. Der Erlös kommt den Fördervereinen von Grundschule, Mittelschule und Gymnasium zugute.  

Die Gesunde Pause findet im Schuljahr 2019/20 immer freitags statt.