Die Mittelschule Diedorf bietet Ihren Schülern zahlreiche Möglichkeiten, sich auf das Berufsleben vorzubereiten.

Ein spezifischer Schwerpunkt und ein Kennzeichen der Mittelschule ist das Lernfeld Arbeit-Wirtschaft-Technik/Wirtschaft und Beruf mit dem gleichnamigen Leitfach. Es bietet eine elementare Einführung in die Berufswelt und aktive Hilfe zur Berufsfindung. Erscheinungsformen der Arbeitswelt und ihr Wandel, Gegebenheiten im heimatlichen Wirtschaftsraum, Fragen des Ausbildungsvertrages, aus Wirtschaft und Technik werden dem Mittelschüler nahe gebracht und helfen ihm so beim Eintritt in das Berufsleben. Dies wird vor allem erreicht durch:

  • Betriebserkundungen (Handwerk/Industrie/Dienstleistung)
  • Betriebspraktika und Praxistage
  • andere Formen der Kooperation mit der Wirtschaft
  • enge Zusammenarbeit mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit
  • externe Experten (Meister & Ausbilder) an den Schulen
  • Schüler- und Übungsfirma
  • Projekte zur vertieften Berufsorientierung nach § 33 SGB III in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit
  • Projekte im Rahmen unserer Schulpartnerschaften mit Borscheid + Wenig und Riegele
  • Bewerbungssimulationen
  • Potentialanalysen
  • Benimmkurse