Anmeldeformular Vorbereitungsklasse 2024/25

 

Schüler der GMS-Diedorf erklimmen den Kleinen Daumen

In diesem Jahr war die Projektwoche ein besonderes Ereignis für einige Schüler der 8. Klassen sowie der Vorbereitungsklassen 1 und 2.

Vom 08. bis 10. Juli unternahmen sie eine spannende Wanderung

auf den Kleinen Daumen (2194 m) in den Allgäuer Alpen. Diese klassenübergreifende Aktion bot nicht nur sportliche Herausforderungen,

sondern auch zahlreiche Gelegenheiten zur persönlichen und

sozialen Weiterentwicklung.

Weitere Informationen

Berge 6

 

Sponsorenlauf am 5. Juli 2024

Am Freitag, 5. Juli 2024, fand an unserer Schule ein besonderer Sponsorenlauf statt,

an dem rund 640 Schüler teilnahmen, um Geld für neue Spielgeräte auf den Pausenhöfen

in Diedorf und Anhausen zu sammeln. Dieses Ereignis war ein gutes Beispiel für den

Zusammenhalt und die Unterstützung innerhalb unserer Schulgemeinschaft.

Weitere Informationen

SpLauf Orga 2

                                Die Organisatoren: Sabine Hartl, Gökhan Vural, Martin Stammler, Christine Mayr

 

 

 

Praxisnahe Vorbereitung auf die Berufswelt: Rotary Club Augsburg-Fuggerstadt unterstützt Mittelschüler

Rotarier 2024

Am Freitag, 26. April 2024, öffnete die Mittelschule Diedorf ihre Türen für eine besonders lehrreiche Erfahrung: Mitglieder des Rotary Club Augsburg-Fuggerstadt, unter der Leitung von Herrn Wagner, Geschäftsführer Handwerkskammer Augsburg, kamen zusammen, um den Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse praktische Tipps für Vorstellungsgespräche zu geben. Diese Initiative stellt einen wichtigen Schritt dar, Jugendliche frühzeitig auf den Eintritt in die Arbeitswelt vorzubereiten.

Die Schülerinnen und Schüler wurden bereits im Unterricht auf diese Begegnung vorbereitet und brachten ihre eigens zusammengestellten Bewerbungsmappen mit. Zusätzlich wurden sie ermutigt, sich angemessen zu kleiden, um den Ernstfall eines Vorstellungsgesprächs möglichst realitätsnah zu simulieren.

Während der Gespräche, die jeweils etwa 30 Minuten dauerten, erhielten die Schüler wertvolle Einblicke und direktes Feedback von erfahrenen Personalchefs. Diese Interaktion bot den Schülern eine einzigartige Gelegenheit, die Dynamik eines tatsächlichen Vorstellungsgesprächs zu erleben und sich in einem sicheren Umfeld weiterzuentwickeln.

Die Unterstützung der Rotarier Augsburg Fuggerstadt verdient Anerkennung für ihr Engagement, junge Menschen auf ihrem Weg in die Berufswelt zu fördern. Durch solche praktischen Übungen lernen die Jugendlichen nicht nur, wie sie sich in einem Vorstellungsgespräch präsentieren, sondern auch, wie sie ihre Stärken und Fähigkeiten am besten kommunizieren können.

In einer Zeit, in der der Übergang von der Schule zum Beruf für viele Jugendliche eine Herausforderung darstellt, ist ein derartiges Engagement von großem Wert. So liegt der Fokus nicht nur auf praktischen Fähigkeiten, sondern auch in der Stärkung von Selbstvertrauen und dem Schaffen einer realistischen Perspektive auf die Anforderungen und Erwartungen der Arbeitswelt.

Abschließend lässt sich sagen, dass die Veranstaltung am Freitag an der Mittelschule Diedorf nicht nur eine praktische Übung für die Schüler war, sondern auch eine Investition in die Zukunft unserer Gesellschaft. Indem jungen Menschen die notwendigen Fähigkeiten und das Selbstvertrauen vermittelt werden, um erfolgreich in die Berufswelt einzutreten, wird der Grundstein gelegt für eine vielversprechende Zukunft, sowohl für sie als auch für die Wirtschaft und Gemeinschaft als Ganzes.

 

 2. Vollversammlung 2023/24

Vollversammlung 22042024 1

 

Seit dem Schuljahr 2022/2023 veranstaltet die Grund- und Mittelschule Diedorf regelmäßig Vollversammlungen. Hierbei treffen sich alle Schülerinnen und Schüler ab der 3. Jahrgangsstufe gemeinsam in der Schmuttertalhalle, um über verschiedene Schulthemen informiert zu werden oder auch darüber abzustimmen. Wie wichtig demokratische Erziehung in der Schule ist, verdeutlicht folgendes Zitat aus der Kultusministerkonferenz aus dem Jahr 2018: „Schule muss ein Ort sein, an dem demokratische und menschenrechtliche Werte und Normen, gelebt, vorgelebt und gelernt werden.“

Im laufenden Schuljahr 2023/2024 fand am Montag, 22. April 2024 bereits die 2. Vollversammlung statt. Hierbei wurden die Schülerinnen und Schüler unter anderem über verschiedene Termine wie beispielsweise den Anne-Frank-Tag, einen Bücherflohmarkt, eine Kleidertauschbörse und einen Spendenlauf informiert. Abstimmen durften die Schüler über das Thema der Projektwoche.

Darüber hinaus veranstaltet die Schülermitverantwortung (SMV) ein Tippspiel zur Fußball-Europameisterschaft 2024, bei dem alle Schülerinnen und Schüler freiwillig teilnehmen dürfen.  

Ein besonderer Dank gilt insbesondere allen Beteiligten, die dafür sorgen, dass diese Art von Demokratie in der Schule überhaupt erst möglich ist.

Vollversammlung

Christine Mayr, Lea Degele, Leonard Braun, Pascal Maier, Martin Stammler

 

Voranmeldung Vorklasse 2024

 

 

 Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule

Unsere Grund- und Mittelschule in Diedorf hat auch in diesem Jahr erneut das begehrte Siegel der „Umweltschule in Europa. Internationale Nachhaltigkeitsschule“ erhalten – bereits zum vierten Mal in Folge. Dies ist das Resultat des unermüdlichen Engagements unserer Schulfamilie, die kontinuierlich dazu beiträgt, unseren Lern- und Lebensort Schritt für Schritt nachhaltiger zu gestalten.

Die Tatsache, dass wir diese renommierte Auszeichnung erneut erhalten haben, ist keinesfalls selbstverständlich. Die Koordination durch LBV, das bayerische Umweltministerium und das bayerische Kultusministerium setzt voraus, dass sich Schülerinnen und Schüler aktiv an den Nachhaltigkeitsaktivitäten beteiligen und konkrete Maßnahmen entwickeln. Das Schuljahr 2022/23 war geprägt von vielfältigen Initiativen, unterstützt durch zahlreiche tatkräftige Hände. 

Besonders wichtig ist, dass wir im Alltag durch kleine Handlungen zum Umweltschutz beitragen, sei es das Sortieren von Müll, die Nutzung des Fahrrads für den Schulweg oder der sparsame Umgang mit Schreibpapier. Wir sind stolz auf unser Umweltsiegel und es zeigt, dass wir als Schulfamilie einen bedeutenden Weg eingeschlagen haben. Dieser Weg ist lang, und wir sind entschlossen, ihn weiter zu gehen. Wir freuen uns darauf, zu sehen, welche innovativen Ideen die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Diedorf auch in diesem Jahr einbringen werden.

Bitte klicken Sie auch auf unsere Seite 'Umweltschule':

 

logo Umweltschule

 

 Gütesiegel Demokratie

Am 25. Mai 2023 wurde der Grund- und Mittelschule Diedorf als einer von insgesamt neun Schulen in Schwaben,

der Oberpfalz und Oberbayern im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Zeughaus Augsburg

das Gütesiegel Demokratie verliehen. Zudem ist die Schule nun Teil des Gütesiegel-Demokratie-Netzwerkes.

 

 

Gutesiegel Demokratie

 


 Wir sind eine „Digitale Schule der Zukunft“!

 

logo dsdz RGB transparent

 

Als eine von über 200 Schulen in ganz Bayern wurde die Mittelschule Diedorf für den Pilotversuch „Digitale Schule der Zukunft“ ausgewählt. Die beiden 7. Klassen dürfen daran teilnehmen. Dafür wurden sie im Schuljahr 22/23 in iPad-Klassen umgewandelt. Im Schuljahr 2023/24 nehmen die  8. Klassen weiterhin und die neuen 7. Klassen am Pilotversuch teil.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 Für Neuigkeiten beachten Sie bitte folgenden Link: KM Bayern

 

Informationen:

Krisendienste - Hilfe in Not

Schulpsychologische Erreichbarkeit_November 2020

KM Bayern

Landratsamt Landkreis-Augsburg

 

 

sinus logo           2019 schuleohnerassismus          logo Umweltschule        logo dsdz RGB transparentGutesiegel Demokratie