Im Rahmen des Erziehungs- und Bildungsauftrages der Schule setzt wir uns mit den Ursachen von Sucht auseinander.

In Kooperation mit den Anonymen Alkoholikern und in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Augsburg wird ein Projekttag zu "Alkoholprävention" durchgeführt, welcher die gesellschaftlichen und individuellen Bedingungen für süchtiges Verhalten aufzeigen und auf den Zusammenhang zwischen Suchtmittelkonsum und Konfliktsituation hinweisen soll.
Schüler werden zum Thema "Sucht" sensibilisiert, lernen Anlaufstellen kennen und erfahren den Alltag mit und nach hohem Alkoholkonsum und die Folgen, die sich auf die Gesundheit, die Arbeit und die Familie auswirken.