Mobbing ist kein neues Phänomen. Es ist auch in Schulen weit verbreitet.


Zusammen mit der Jugendschulsozialarbeit wird das Thema Mobbbing mit Hilfe von Filmen, gruppendynamischen Spielen und Gruppenarbeiten der Klasse näher gebracht. Schülerinnen und Schüler erarbeiten das Thema "Mobbing und seine Folgen" und stellen ihre Ergebnisse in einer Ausstellung aus. Im Anschluss werden andere Klassen in einem Vortrag informiert.